Ethik - Hinweisgebersystem

Hinweisgebersystem

Unser Compliance Manager, Michel Brimeyer, steht Ihnen für die Beantwortung aller Fragen oder Zweifel, die Sie zum Verhaltenskodex haben, oder für alle anderen Fragen im Zusammenhang mit Ethik oder Compliance, zur Verfügung.

In Übereinstimmung mit unserem Verhaltenskodex und dem geltenden Recht stehen Whistleblowing-Kanäle nicht nur Mitarbeitern[1] zur Verfügung, sondern auch anderen Personen, mit denen wir beruflich zu tun haben, insbesondere Selbstständigen oder Mitarbeitern von Auftragnehmern, Subunternehmern oder Lieferanten sowie Aktionären und Vorstands- und Aufsichtsrats-Mitgliedern.

Jede Person, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit im Zusammenhang mit Power Panels S.A. Informationen über Handlungen oder Unterlassungen erhalten hat, welche rechtswidrig sind oder dem Ziel oder Zweck geltender Gesetze zuwiderlaufen könnten, einschließlich Menschenrechtsverletzungen und schwerwiegender ethischer Bedenken, kann diese Informationen über die nachstehend beschriebenen Kanäle vertraulich übermitteln.

Die Person, die solche Informationen übermittelt hat, ist vor jeder Form von Repressalien geschützt. Um diesen Schutz in Anspruch nehmen zu können, muss sie einen berechtigten Grund zu der Annahme gehabt haben, dass die Informationen zum Zeitpunkt ihrer Übermittlung der Wirklichkeit entsprachen.

Die vertraulichen Kanäle, die die Person nutzen kann, um die Encevo-Gruppe, der Power Panels S.A. angehört, zu alarmieren, sind die folgenden:

  • Die Informationen können schriftlich per Post an die folgende Adresse geschickt werden:

B.P. 57 L-5801 Hesperange

  • Die Informationen können auch per E-Mail an die folgende Adresse gesendet werden:

alert@encevo.eu

  • Telefonisch kann eine der folgenden Personen kontaktiert werden:
    • Christophe Jung, in seiner Eigenschaft als Group Compliance Officer: +352 2737 9277
    • Elena Galatanu, Head of Group Internal Audit: + 352 2737 9012

[1] Whistleblowing-Kanäle stehen auch früheren Mitarbeitern zur Verfügung sowie Personen, die an einem Einstellungsprozess bzw. an vorvertraglichen Verhandlungen beteiligt waren.